Suche
  • XCNAV

XCNAV & XCVARIO


Liebe Segelflieger-innen,

wir freuen uns euch mitteilen zu dürfen, dass wir, dank der Kooperation mit Eckhard Völlm und Frits von XCVARIO, in Zukunft unser XCNAV Edition21 im Bundle zu einem attraktiven Preis in unserem Shop anbieten können.

Das XCVARIO arbeitet hervorragend mit unserem System zusammen. Es kann entweder über Bluetooth oder die serielle Schnittstelle mit unserem XCNAV Edition21 verbunden werden. Dank optionaler AHRS Funktion des XCVario, bietet es, in Verbindung mit XCSoar, sogar die Möglichkeit einer Fluglagedarstellung (künstlicher Horizont) auf unserem XCNAV Edition21 oder einem Smartphone/Tablet. Die AHRS Funktion kann auch im Nachhinein freigeschaltet werden und bedarf keiner zusätzlichen Hardwareeinbauten, sondern ist bereits in der Basisversion integriert und kann durch Eingabe eines Schlüsselcodes aktiviert/deaktiviert werden.

Des weiteren bietet eine ebenfalls optionale Kompassoption in Verbindung mit der AHRS Plattform die Möglichkeit einer Live Windberechnung.

Natürlich arbeitet das XCVario auch mit anderen Apps.

Wir arbeiten außerdem an einer Adaption unserer Knüppelfernbedienung XCRemote an das XCVario.


Hier eine Vorstellung unseres XCNAV mit dem XCVario auf:






 


XCNAV Edition21 befindet sich gerade in der letzten Abstimmungsphase. Wir haben Softwaremäßig auf Android10 upgedated, was uns die Möglichkeit von Multitasking gibt.

Das heißt, es können 2 Apps gleichzeitig laufen. Du könntest also theoretisch, XCSoar auf der oberen Bildschirmhälfte verwenden, während auf der unteren z.B. Lk8000 oder SeeYou Navigator oder eine andere App parallel läuft.

Des weiteren mussten wir Änderungen an der seriellen Schnittstelle vornehmen.

Aufgrund der immer noch angespannten Lage auf dem Elektronikmarkt, fällt es uns schwer verlässliche Zusagen zu machen. Ursprünglich war der Release unser Serie ja schon im Juni geplant. Wir haben aber wie gesagt die Wartezeit genutzt um uns weiter mit der Verbesserung unseres Systems zu beschäftigen. Und nach jetzigem stand der Dinge, bin ich recht zuversichtlich, dass wir zur Wintersaison 2021/22 liefern können.



462 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen